Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Dienstag, 6. Dezember 2011

DER NIKOLAUS

Die Kinder sind jetzt alle artig
und denken sich Gedichte aus.
Das ist jetzt besonders wichtig
den es kommt der Nikolaus.

Er geht von Haus' zu Haus'
sucht sich die braven Kinder aus.
Nüsse, Äpfel, Mandarinen
sind dann in dem Säckchen drinnen.

Nur manches mal, oh Schreck, oh Graus
kommt nicht nur der Nikolaus.
Dann ist der Krampus in der Stube
und ängstlich ist der kleine Bube.

©Eva Leitgeb



Liebe Grüße und einen braven Nikolaus 
wünscht euch Eva

Kommentare:

  1. Gebe die Nikolausgrüße gerne zurück.
    Hatte nichts im Schuh, bin ja schon groß.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Dzieci mają dostawać prezenty od Mikołaja, nawet te niegrzeczne :-), a nie bać się go. Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  3. Der Nikolaus war brav :-)

    Er hat uns am 5.12. besucht und viele Geschenke für unsere Enkelkinder gebracht. Wir erlebten einen sehr schönen Abend.

    Liebe Grüsse schickt dir Alice

    AntwortenLöschen