Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Donnerstag, 9. August 2012

"Fremde Gärten"


Ich bin wieder mal durch einen "fremden Garten" gestreift...




...und bin wie immer begeistert von der blühenden Pracht...





...egal ob Mensch oder Tier, hier fühlt sich jeder sofort wohl ...




...und nach dem Gartenrundgang kann man am Bankerl beim Teich die letzten Sonnenstrahlen geniessen.


Natürlich ist es kein "fremder" Garten für mich, er gehört meinem Sohn und meiner Schwiegertochter. Aber wenn ich zu Besuch bin wird erst mal mit der Kamera mein Rundgang gemacht und immer wieder entdecke ich neues....für mich ein wunderschöner verträumter Garten und die vielen versteckten Bankerl laden zum verweilen und betrachten ein.

Schönen Donnerstag für euch,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva
    Da haben deine Kinder einen wunderschönen Naturgarten angelegt. Ich liebe diese Art von Garten.
    Das glaube ich gerne, das Du erst einmal mit der Kamera den garten durchstreifst und immer wieder etwas Neues entdeckst. Herlich die versteckten Bänke zum Verweilen, wo man Ruhe und die Vielfalt des Gartens geniessen kann.
    Danke für´s Mitnehmen.

    Ich wünsche Dir einen schönen entspannten Tag und sende Dir ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Какое счастье работать и отдыхать в этом чудесном саду:))

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das ist wahrlich ein wunderschöner Garten, zum Wohlfühlen für alle. Da ist ja an alles gedacht, und jeder Besucher sicher gerne willkommen, zu Fuß oder per Flug. Eine Oase wie sie kaum schöner sein kann...

    Lieben Gruß
    CL

    AntwortenLöschen
  4. Ein herrlicher Rundgang, liebe Eva, durch einen wunderschönen Garten. Da würde ich mich ganz sicher auch sehr wohl fühlen. Ich streife auch immer wieder gerne durch "fremde" Gärten. Man kann immer soviel dabei entdecken.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. wie schön dieser Spaziergang in dem Sohn und Schwiegertochtergarten, wunderschön gestaltet ist er und wie alles so blüht eine wahre Sinnesflut.. der Engel ist so schön!
    Danke dass du uns mit nimmst...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. der etwas verspätete Spaziergang durch diesen Sommergarten bereitete auch mit Abstand noch viel Freude.

    Das Regal Insektenhotel brachte mich auch eine Idee....


    Danke, egbert

    AntwortenLöschen