Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Der Tag begann mit Sonnenschein...







....und endet mit Nebel. So sah heute vormittag der Blick in die Berge aus. Traumhaftes Wetter, Sonnenschein und Reif an den Bäumen. Inzwischen ist die Sonne wieder verschwunden und der Nebel (davon hab ich noch kein Bild gemacht) kommt immer tiefer runter. Von den Bergen keine Spur mehr zu sehen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag und 
sende euch liebe Grüße,
Eva

Kommentare:

  1. Tolle Fotos liebe Eva. Hier begann der Tag auch mit Sonne und nun regnets.
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Fantastische Winterimpressionen...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  3. EVA!!!
    Froche Weihnachten und die besten Wünsche zum Neuen Jahr !!!
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    deine Bilder sind ja traumhaft schön. Die weißen Bäume sehen herrlich aus und wie der Nebel so um die Berge zieht sieht es irgendwie mystisch aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva
    ein Naturschauspiel wunderschön!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen