Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Freitag, 25. Januar 2013

Irgendwie fühle ich...


Irgendwie fühle ich mich beobachtet....denkt der Spatz


....wusst ich's doch!! 

Bei den Tieren ist es auch nicht anders als bei den Menschen :-)

Wünsche euch allen einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende.  Bei uns sind Rekord-Minus-Temperaturen angesagt....angeblich können es Minus 20 werden. Lassen wir uns einfach mal überraschen :-)

Liebe Grüße Eva 

Kommentare:

  1. Eva,
    sehr schöne Fotos!
    Auch bei uns ist es sehr kalt.
    arm anziehen:)
    LG Gisela.

    AntwortenLöschen
  2. Zwei tolle Fotos liebe Eva, der kleine Spatz schaut genau was Du machst.
    Minus 20 Grad, das muss ich nicht haben...

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wie man (fast) sehen kann, hängt bei dir für deinen Spatz ein Futtering bereit. So kommt er über die kommenden kalten Nächte und Tage.

    ein schönes Wochenende wünscht
    egbert

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    da hat dich der kleine Spatz also entdeckt. Bei uns ist es jetzt schon bibber kalt. War gerade noch mal mit den Hunden draußen. Das Thermometer zeigt -15 Grad. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schoen NATURA bei uns ist sehr kalt auch.
    http://agatka123.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    deine Fotos sind ja genial.
    Besonders deine Tierfotos!!!
    Der Spatz scheint zu wissen,
    dass er von Dir geknipst wird.
    Ich war heute noch gar nicht draußen
    und weiß noch nicht, ob es bei uns auch soo kalt ist.
    GLG und schönes Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Grins, was für ein lustiges Bild. Man könnte wirklich meinen zu hören was er denkt! Toll eingefangen.
    En liebe Gruess und einen guten Start in die neue Woche!
    Alex

    AntwortenLöschen