Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Mittwoch, 15. Mai 2013

Katzentag...


...unterwegs sind mir gestern...


...viele dieser süßen Katzen begegnet...


...so wie diese am Vordach eines Hauses...



...oder einfach so am Straßenrand liegend und gar nicht verschreckt...


...der süßen kann man's schon am Gesichtsausdruck ansehen was sie von uns hält...


...und geht lieber in Deckung...


...dieser Katze begegnen wir immer wenn wir am Abend unsere Gassirunde drehen, sie sitzt mit Vorliebe auf den Schienen und ich hoffe ihr wird das nie zum Verhängnis...

Das war gestern wirklich ein "Katzentag" den das waren noch nicht alle Begegnungen, aber die anderen sind gleich in Deckung vor uns gegangen.

Euch allen wünsche ich einen schönen Wochenteiler und schick' euch
liebe Grüße aus dem sonnigen Ennstal.




Kommentare:

  1. Liebe Eva,

    tolle Katzenbilder. Mir gefällt an den Tieren stets ihre Geschmeidigkeit und die edle Haltung beim Sitzen. Deutlich zu sehen bei der "Gleiskatze". Wahrscheinlich spürt sie einen nahenden Zug und begibt sich dann hoheitsvoll in Sicherheit.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Herliche Fotos hast Du gemacht liebe Eva. Die rote wollte nun gar nichts mit Euch zu tun haben.
    Sonniges Ennstal wie schön, hier ist immer noch Regenwetter und warm geht ganz anders. Wir haben sogar abends den Kamin an.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. .... wenn die Weiße nicht aufpasst, gibt es einen richtigen Katzenjammer.

    ;-)

    egbert

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Eva,

    Wochenteiler, statt Mittwoch, finde ich richtig gut! Manche "feiern" bei uns das Bergfest, doch das konnte ich als Nordlicht nie wirklich nachvollziehen ;)

    Wunderschöne Miezemäuse sind dir da begegnet. Danke, dass du uns Fotos von ihnen mitgebracht hast. Als isch das erste Bild sah, musste ich übrigens unwillkürlich an "Cats" denken :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ui... eine Suizid-gefährdete Katze?! Hihi, nein, bestimmt nicht. Aber die Katzenbilder sind total toll, vor allem jenes vom ängstlichen Kater.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Tag muss das für Dich gewesen sein, liebe Eva.
    Man sieht es an diesen Fotos. Ja, Tiere und die Natur können so viel Freude bereiten. Wir werden durch sie wirklich reich beschenkt und es gilt sehr dankbar dafür zu sein.
    Ich wünsche Dir noch viele solcher schönen Tage, damit wir auch weiterhin Deine vielen zauberhaften Fotos anschauen können.
    Hab einen gemütlichen Abend und sei lieb gegrüßt von Laura, die sich ganz herzlich bei DIR bedankt.

    AntwortenLöschen
  7. da hast du aber schöne Bilder von den Miezen gemacht, ich liebe sie ja, habe selbst zwei von der Sorte.
    Die auf den Schienen wird schon rechtzeitig den Zug hören oder spüren.....

    LG Alex

    AntwortenLöschen