Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Dienstag, 23. August 2016

Steinbach an der Steyr












Ein Spaziergang in Steinbach an der Steyr. Wir sind dieses mal auf einem für Rad und Fußgänger gekennzeichnenden Weg entlang spaziert. Neben dem Fluß, der Steyr, gehe ich besonders gerne, das Rauschen vom Wasser, der Weg unter den Blättern der vielen Bäume. Links und rechts davon kann man Blumen, Käfer und Schmetterlinge beobachten.
Man muss aber auch sehr aufpassen da hier einige Radfahrer wie "Rennfahrer" unterwegs waren. Ich habe mich einige male richtig erschrocken wenn sie plötzlich an mir vorbeigezischt sind. Aber der Großteil davon ist ordentlich gefahren, hat sich schon mit Klingeln von weitem bemerkbar gemacht.


Ich wünsche euch allen
einen wunderschönen Tag,
Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva
    ein wunderschöner Spaziergang und dieses Geplätscher von Wasser machts nochmal schöner ich liebe das und die Gegend ist aber auch so schön.. das kenne ich zu gut ich erschrecke mich auch oft und shvüttle nur den Kopf über so viel unvernunft gegenüber den Spaziergänger!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Servus!
    Wunderschöne Bilder! Eine Wohltat für die Augen. Dein header trifft sehr gut auf deine Bilder zu.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind Deine Fotos !! So ein Spaziergang am Wasser ist herrlich ,es gibt so vieles zu entdecken. Ja, ich erschrecke mich auch oft wenn plötzlich ein Rennrad an mir vorbeirast. Was ich nicht versteh ist warum keine Klingel an den Rädern vorhanden ist. Selbst fahre ich gern und viel mit dem Rad aber mit Klingel und keine Rennen zwischen Fußgängern hindurch . Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Der Sommer ist zurück, zeigt sich uns von seiner warmen Seite. Ich hoffe doch, dass Du uns noch viel mehr solche schönen Fotos und Wege zeigst.
    Wir sind wieder daheim, nach 4 Tagen in Österreich. :-( Leider hatte Susanne Peck, ihr Bike ging kaputt .... der Papa ist dann allein mit seinem Motorrad heimgefahren und kam wohl auch nah an Deiner Heimat vorbei, während ich auf der Heimfahrt die Autobahn wählte.
    Es ist soooo schön in Österreich!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Am Wasser entlang zu gehen macht wirklich Spaß.
    Das Problem mit den Radfahrern gibt es wohl überall und es nimmt zu.
    Es gibt eine Klingel am Fahrrad, doch niemand weiss mehr, für was sie dran ist.
    Schönen Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen