Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Montag, 21. September 2015

Krabbenspinne am Hibiskus






Die veränderliche Krabbenspinne........sie kann durch ihre langen Vorderbeine wie eine Krabbe in alle Richtungen laufen.......sitzt auf einer Hibiskusblüte und wartet auf ihr Mittagessen. Da den Hibiskusstrauch immer viele Insekten, besonders Bienen, ansteuern, wird sie wohl nicht so schnell verhungern :)

Liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Sieht echt aus, wie eine Krabbe und alles so schön farblich abgestimmt ;-))).
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Spinne am morgen vertreibt Kummer und Sorgen ... gut so, dann wird das ein schöner Tag!
    Die Fotos sind Dir gut gelungen!
    Wenn ich dem Teeny-Mädchen hier die Bilder zeige, fällt sie in Ohnmacht. Ihre Spinnenangst wird nämlich immer schlimmer.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder, ich hätte garantiert diesen schönen kugelrunden Körper angetippt.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne und große Aufnahmen ... von dem kleinen Spinnchen. ;o)
    LG - Heike

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Aufnahmen. Wer sagt eigentlich, dass Spinnen grundsätzlich hässlich sind? Ich finde die kleine Krabbenspinne zumindest sehr apart.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen