Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Dienstag, 27. November 2012

Blaumeise mit Mützchen unterwegs...


Heute war der ganze Tag mit Terminen bestückt. Schon am frühen Morgen war ich im Krankenhaus bei den Isotopen zur jährlichen Kontrolle. 
Am Nachmittag hat mich dann doch noch das Weihnachtsfieber gepackt und ich hab die Aussenlichterketten angebracht und weils so schön war auch gleich brennen lassen. Bei uns in der Siedlung leuchten sie schon alle. Liegt vielleicht daran weil es so ein kurzer Advent ist. 
Meinem "Anginakind" gehts Dank Antibiotika schon besser. Morgen hat sie sowieso schulfrei und am Donnerstag gehts wieder los. Ist ja immer gleich so viel zum nachschreiben.

Wünsche euch einen schönen Dienstagabend,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Da hattest Du ja einen anstrengenden Tag liebe Eva.
    Schön das es dem Anginakind besser geht.

    Die Meise freut sich über diese Leckerbissen.

    Einen erholsamen Abend
    und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Nice image! Heavy day>
    Best regards, Marion

    AntwortenLöschen
  3. Photo bomb. I never had the idea to earn some extra bird hat. I wish your daughter a speedy recovery. Monika B.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva ,
    da war dein Terminkalender ja wirklich voll . Fein , dass es dem Anginakind wieder besser geht . Hier in Frankreich - Elsass sind wohl schon die Städte dekoriert , aber bei den Privatleuten dauert es noch !!!
    Meine Lichteretten sind auch schon alle angebracht , hielt mich aber NOCH zurück .
    Deine Meise schaut ja niedlich aus . Das Nikolausmützchen steht ihr gut .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallöle du Liebe,

    bäh, Angina! Wie gemein, aber gut, dass es jetzt wieder Bergauf geht,
    manche Krankheiten sind so was von überflüssig.
    Ich freue mich ja jetzt schon darauf, wenn Max meint die ganzen dummen Kinderkrankheiten durchzumachen. Na ja, da muss man als Mutter wohl durch!

    Das Foto ist so niedlich, dann hat die kleine Meise es ja jetzt schön warm. *g*

    GLG Inga

    AntwortenLöschen
  6. Ein so süsses Foto ,die meise mit dem Mützchen :-))
    Toll, das es dem Anginakind wieder besser geht und alles
    wieder in geregleten Bahnen verläuft ,gell !!!
    Ganz liebe Grüsse
    Margrit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe eva, wa sman immer alles machen muss dort eien Untersuchung und da eine, nur gut dass deine Tochter wieder gut geht und dann frisch und munter in die Schule gehen kann.. Dein Vogelbild ist so goldig!

    Bei mir sind auch überall Tannenbäume in den Gärten und Girlanden an gebracht!
    Schön siehts aus wenn ich schon keine habe!
    Dir drücke ich die Daumen dass alles ok ist!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen