Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Dienstag, 10. September 2013

Die Fledermaus



Diese Fledermaus hat sich als Landeplatz meine Hausmauer ausgesucht. Gottseidank ist sie unterm fotografieren noch ein bisschen höher geklettert und so für die Katze unerreichbar geworden.

Schönen Dienstag und liebe Grüße
Eva

Kommentare:

  1. Da hast du ebenso großes Glück gehabt, wie es mir im Sommer beschieden gewesen ist. Ich halte es für so prima, diese sonst lichtscheuen Tiere bei Tage fotografieren zu können. Wenn du magst, kannst du auch mal auf meinen Beitrag Phantome der Nacht schauen:
    http://gras-gefluester.blogspot.de/2013/06/phantome-der-nacht-grue-von-der.html

    Herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    wie konnte das passieren (: ? Das ist ja sensationell! So ein Tierchen sieht man ja eigentlich nur im halbdunklen und weit oben...
    Süßes Bild, muss ich nachher unbedingt mal meiner großen Tochter zeigen!
    Einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  3. Da hatte sie Glück. Unsere Nella hat im letzten Jahr leider ein Fledermaus erwischt. Die Kinder haben da sehr geweint und die Katze tagelang später noch geschimpft. Nella war das egal....
    Schöne Bilder, so nah war ich noch nie einer "lebenden" Fledermaus
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Was für großartige Aufnahmen, liebe Eva. Vielen Dank dafür, denn so von Nahem habe ich noch keine Fledermaus gesehen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aufnahmen!
    Bei uns schwirren sie nur vorbei, an der Hauswand habe ich noch Keine sitzen sehen.
    Glückstreffer!
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus - eine Fledermaus in freier Natur habe ich bisher noch nicht gesehen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. ...so toll, liebe Eva,
    normalerweise huschen die doch immer nur vorbei und sind nicht aufs Foto zu bekommen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Du hast das schöne Tier schön fotografiert.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  9. Fledermäuse sind faszinierende Tiere, klasse fotografiert.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Hej Eva,

    da sind Dir wahrlich die tollsten Aufnahmen gelungen. Ich bin begeistert.

    Güße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Jööööh! Sie schaut aber ein bisschen zerzauselt aus. Bei uns schwirren auch immer welche rum, nur leider lassen sie sich nie da nieder, wo wir sie sehen könnten. Fies ist das, jawohl.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva, tolle Fotos!
    Kannst du mal auf meinen Blog schauen, du wurdest von mir getaggt :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen