Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Freitag, 13. September 2013

September - Blumen im Garten



Nach wie vor unermüdlich blüht das Sonnenauge...


...Malvenblüten finde ich besonders schön...



...auch die Nelken stehen noch in schönster Blüte...



...ab und zu kann man auch noch eine Rosenblüte entdecken...




...Cosmeen sind heuer sehr wenige aufgegangen...



...und auch die Asternzeit beginnt wieder......der Herbst kommt in schnellen Schritten :-)



Euch allen wünsche ich einen schönen Freitag den 13ten. Bei uns ist es heute regnerisch und kalt, ich werde mich jetzt an die Hausarbeit machen damit mir warm wird :-)

Liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Herliche Gartenfotos liebe Eva, ich bin begeistert.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ...sehr schöne Blütensammlung, liebe Eva,
    auch wenn die Clematis genannt eigentlich eine Cosmea ist, oder?...bei den vielen Namen kann man schon mal was verwechseln...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh....danke Birgitt.....natürlich meinte ich Cosmeen. Werde ich sofort ausbessern ;-)

      Lg Eva

      Löschen
  3. Hallo Eva
    Wunderschöne Fotos! Ja, so mag Frau die ersten Anzeichen des Herbstes.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich das Sonnenauge bei diesem nasskalten Wetter anzuschauen liebe Eva. Überhaupt ist dein Beitrag wieder sehr sehr schön mit diesen schönen Blumen.

    Herzlicher Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Aufnahmen
    Liebe Grüße von Maria

    AntwortenLöschen