Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Dienstag, 19. Mai 2015

Pfingstrosenzeit







Die Pfingstrosen blühen, leider nicht in meinem Garten. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Mir gefallen sie so gut und ich bin begeistert von den riesengroßen Blüten. Auch das "Innenleben" kann sich durchaus sehen lassen :)

Wünsche euch allen einen schönen Tag,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    Pfingstrosen gehören auch zu meine Lieblingsblumen. Wir haben sehr viele im Garten auch mehrere Farben, leider blühen sie noch nicht, sie stehen erst in der Knospe. Bei uns ist in diesem Jahr alles ein wenig später.
    Auch in deine anderen Post zeigst du uns ganz tolle Bilder. Besonders angetan bin ich von der Katze, einfach nur schön!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und grüße dich ganz lieb
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder von den Blüten der Pfingstrose. Ich mag Pfingstrosen ja sehr. Habe leider nur Platz für eine und die hat noch ganz feste Knospen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hach...ich mag sie auch...die Pfingstrosen...am liebsten die Bauernpfingstrosen...Dir noch eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Einfach bezaubernd blühen deine Pfingstrosen. Schade, dass die Pracht so schnell verblüht.
    VG Anette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    mir gefallen die Pfingstrosen auch sehr gut. Aber leider blüht meine auch dieses Jahr nicht.Da erfreue ich mich an deinen schönen Bildern und hoffe auf nächstes Jahr.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Hier blühen sie noch nicht ... die Bilder sind so wunderbar, so farbenfroh.
    Ich kann es grad nicht glauben, dass wir nun schon wieder Regen und Kühle haben. Das soll so bleiben, mich macht es ganz unglücklich, bitte ... wo ist der Frühling?
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen