Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Sonntag, 28. Juni 2015

Sie trauen sich wieder hervor...








Nach den vergangenen kalten Tagen sind sie endlich wieder aus ihrem Versteck gekrabbelt. Warum sollte es bei denen anders sein als bei uns Menschen. Die vergangenen Tage waren ja wirklich zum verkriechen und ich habe schon überlegt, die Heizung anzumachen. Aber dann hat sich das Wetter doch wieder zum Guten gewendet :))

Liebe Grüße und noch einen
schönen Sonntag,
Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    du wirst lachen: Ich habe die Heizung jeden Abend kurz angemacht. Aber heute war es auch bei uns wieder warm. Insekten gibt es bei uns sehr wenig dieses Jahr. Das ist nicht gut, denn ohne den "Flugbetrieb" gibt es sehr wenig Obst.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ah, das sind ja Bilder für Robert! Er selber fotografiert nun wieder Ameisen, wenn es ihm auch (noch) nicht so gut gelingt.
    Die sind toll geworden, Deine Fotos.

    AntwortenLöschen