Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Nikolausspaziergang (4)



















Die vorletzten Fotos vom Nikolausspaziergang. Erstaunlich wie viele Rosen und vor allen wie schön die noch blühen. Ich mag diese engen Gassen der Stadt und Fotomotive gibt es hier ja auch zur genüge :)  

Viel Freude beim ansehen und einen schönen Mittwoch,
Eva

Kommentare:

  1. Was für reizende Gässchen und ein dunkler Wächter auf der Mauer. Geranien im Dezember - sehr außergewöhnlich.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns regnet es heute in Strömen. Schön, dass Du das Wetter nutzen könntest.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Letztes Jahr blühten hier auch im Advent noch Rosen in meinem Garten.....
    Tolle Fotos, danke!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. ... und die Katze, das wäre was für uns :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Ihren Spaziergang durch die engen Gassen und traf eine schwarze Katze. Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. Das milde Wetter kommt den Rosen zugute. Sie sehen prächtig aus.

    Die vielen Gassen und Winkel, die du bei deinem Spaziergang fotografiert hast, sehen sooo romantisch aus. So etwas gibt es hier leider nicht.
    Deshalb macht mir dein Nikolausausflug besonders viel Spaß.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen