Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Mittwoch, 23. November 2011

Auf gehts....


...in luftige Höh'...


...aber zuerst heißt es mal laufen was die Füße hergeben...


...und schon zieht es einem...


...den Boden unter den Füßen weg...


...und der Start ist gut gelungen...


...es muß ja wirklich...


...ein herrliches Gefühl sein...


...über die wunderschöne Heimat...


...zu schweben. Aber wie schon gesagt, ich brauche Boden unter den Füßen. 

Schönen Mittwoch euch allen!!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Eva ,
    es muß wunderschön sein , so frei wie ein Vogel in den Lüften zu schweben und einen Blick nach unten auf die herrliche Landschaft zu werfen .Nur mir geht es wieder , ich beneide alle um dieses Vergnügen - aber es wäre nichts für mich .
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja "himmlisch" aus, ich hätte da riesige Angst, brauche auch Boden unter den Füßen.
    Schöne Aufnahmen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Yes, probably wonderful if you like it. I am not sure however if I would like it...
    Great series!
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sieht toll aus, aber ist nur was für andere :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen