Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Schwäne, Schwäne....








Die Fotos sind von meinem Spaziergang am Heiligen Abend. Das Wetter war sonnig und eher Frühlingshaft als Weihnachtlich.

Ich hoffe das Christkind war brav und ihr hattet ein schönes Fest mit euren Lieben. Wünsche euch allen für den heutigen Stefanietag einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Hallo liebe Eva!Ach,so wunderschöne Bilder,ich liiiiiebe weisse Schwäne!
    Bei uns im Burgenland hatte es Temperaturen um den Gefrierpunkt herum und es war recht trüb und nebelig!Auch ein bisserl Schnee lag noch am Heiligen Abend!
    Auch für dich noch einen wunderschönen Feiertag!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva
    Ich liebe Schwäne, habe aber auch einen gehörigen Respekt vor ihnen :o). Sie sind einfach wunderschön anzusehen, so edel.
    Hab noch schöne Feiertage
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Was für herliche Fotos liebe Eva
    Hier hats leider die ganzen Tage geregnet.
    Ja es war ein schönes Fest.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    das sind schöne Bilder. ich liebe Schwäne und bin gerne am Schloss Nymphenburg. Dort sind viele und auch Enten...als der Schnee lag und der Kanal vereist war, wanderten diese unbeholfen übers Eis, da sah lustig aus.
    Liebe Grüße, Luise aus München ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    was für ein schönes Wetter du hattest und diese bezaubernde Schwäne noch dazu, ich habe ruhig und besonnen die Tage verlebt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen