Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Freitag, 2. Dezember 2011

Rückblick auf den 2. Dezember 2010


Heute genau vor einem Jahr...


...sah es so schön winterlich aus...


...da wollte ich unbedingt noch eine Runde mit meiner Familie drehen...


...aber dieser Spaziergang blieb leider nicht ohne Folgen...


...den bei der Tafel da vorne bin ich ausgerutscht und so blöd gefallen...


...das der schöne Abend vorbei war...


...und ich von der Rettung ins Krankenhaus gefahren wurde. Die Kniescheibe ist aus der Führung gesprungen...



...und bescherte mir bis 29. Dezember einen Gips am ganzen linken Bein. Somit verbrachte ich den ganzen Advent 2010 liegend, die Krücken waren nur für Wege zum stillen Örtchen oder zum Arzt in Gebrauch.


Am allermeisten hab ich jedoch die Bauchspritzen gehasst...mein Bauch war nur mehr blau und ich wußte bald nicht mehr wohin ich stechen sollte!!!

Gut das alles vorbei ist und heute sieht es schon wieder anders aus. Das Knie schmerzt zwar immer noch etwas, besonders beim Treppensteigen....vielleicht auch wetterbedingt. 

Ich wünsche euch allen einen guten Start in das zweite Adventwochenende,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Was für verträümte, winterliche Bilder! Allerdings der Ausgang des Spazierganges war leider alles andere als schön.
    Und das ist auch der Grund, warum ich immer wieder froh bin, wenn die Strassen trocken und die Trottoirs und Fahrbahn sauber und schneefrei sind.

    Ja die vergleiche von letztes Jahr zu heute, ein himmelweiter Unterschied.

    auch schöne Tage wünscht dir
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Zbyt dużą cenę zapłaciłaś za zdjęcia. Przykre to było i smutne. Zdjęcia z tego i poprzedniego roku są bardzo ładne. Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht in diesem Jahr wirklich anders aus, frühlingshafte 15 Grad hatten wir heute Morgen im Norden Deutschlands! So ein bisschen Schnee wär schön! Ein schönes Wochenende, Simone

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    Wie eine gesichte. Trotzdem gefällen mir die Winterliche Bilder besser wie dass wetter jetzt ist. Grau viel Wind nicht mein favoriter wettertype. Macht nichts. Vielleicht kommt noch ein bisschen Winter zu uns.
    Schönes Wochende
    Marijke

    AntwortenLöschen
  5. Schön sah die Welt im weißen Kleid aus, aber es gab im letzten Jahr sehr viele Knochenbrüche und Unfälle. Aber etwas Schnee an Weihnachten wäre schon schön.
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ui, ui, ui... das war bestimmt sehr schmerzhaft. Siehste, es hat auch sein Gutes, dass noch kein Schnee liegt :o).
    Ich wünsche Dir nach diesem Erlebnis dieses Jahr eine ganz besonders schöne und genussvolle Weihnachtszeit.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen