Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Mittwoch, 15. Februar 2012

Schnee und Wind


Es schneit seit gestern...


...und endlich ist es...


...nicht mehr ganz so kalt...


so habe ich gestern doch noch ...


...eine Ortsrunde gewagt...


...hier ein Blick von der Kraftwerksbrücke...


...und das Kraftwerk noch mal von der anderen Seite. Mit den Schneeflocken gefällt's mir auch richtig gut.Heute pfeift der Wind um die Ecken und es schneit auch noch leicht.

Schönen Mittwoch wünscht euch Eva!

Kommentare:

  1. Das sind aber schöne Bilder (wie immer halt *gg*).

    Hier wurde es auch schon ordentlich wärmer. Heute sind endlich wieder Plusgrade! Es wird aber im Moment total dunke. Vermutlich fängt es zu schneien an.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Schnee? Gibt es hier nicht (mehr). Ich glaube, der Frühling ist hier bei mir angekommen. Schon in der Früh über Null Grad. Und eben gegen 20 Uhr immer noch 4 Grad bei leichtem Regen.

    Das Kraftwerk sieht wirklich beeindruckend aus. Ganz friedlich sogar mit den Schneeflocken.

    AntwortenLöschen
  3. Lovely snow pictures, here ice and snow melt away now...
    Best regards, Marion

    AntwortenLöschen