Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Montag, 8. Juli 2013

Sonntags-Spaziergang



Ein wunderschönes Plätzchen habe ich mir für meinen Sonntagsspaziergang ausgesucht, einen schönen Spazierweg im Grünen...


...und auch die Enns gleich daneben...



...durch viele Sträucher hindurch habe ich Enten beim Mittagsschläfchen beobachten können...



...und auch eine Blauflügel Prachtlibelle (Männchen) habe ich erwischt, ein wunderschönes Tier...


...bei der könnte es sich um das Weibchen handeln, bin mir aber gar nicht sicher...



...sieht aus als wären sie in Watte gehüllt, dabei ist es nur der Pappelsamen der an diesem Tag schön durch die Luft segelte und sich dann in einigen Blumen und Stauden verhing...





...sehr schöne Blümlein säumten den Wegesrand und leuchteten wunderbar im Sonnenlicht.


Wünsche euch allen einen tollen Start in die neue Woche,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Ein herliche Spaziergang liebe Eva, genau richtig, mal in der Sonne mal im Schatten. Da habe ich dich gern begleitet.

    Liebe ☼ Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner Spaziergang, mit herrlichen Bildern, da kann man die Seele richtig baumeln lassen.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Servus!

    Wie immer tolle Fotos! Solche blauen Libellen schwirren auch bei uns herum, aber keine bleibt lange genug sitzen, dass ich sie vor die lInse bekommen könnte.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für eine herrliche Alternative zu meinem Strandausflug.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. ...wunderschöne Fotos hast du wieder mitgebracht, liebe Eva,
    von deinem SommerSonnenSpaziergang...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Das war ein sehr schöner Spaziergang, schön grün und schön bunt und abwechslungsreich...
    Besonders gut gefallen mir die Macros der kleinen geflügelten Tierchen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen