Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Dienstag, 10. Januar 2012

Ein paar Tage noch...


...dann wird sich meine rote Amaryllisblüte öffnen...


...die Zeitgleich mit ihr gesetzte rosa-pink ist ja schon lange wieder verblüht. Ich habe mir sagen lassen, das die roten sowieso immer später dran sind...


...unvergänglich schön blüht noch immer meine pinkfarbige Orchidee...


...aber auch die weiße ist einfach wunderschön.

Schönen Dienstag euch allen,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Ева,спасибо! Люблю цветы в стадии бутонов:)Орхидеи прекрасны!)

    AntwortenLöschen
  2. Na kwiaty w ogrodzie musimy poczekać. Teraz możemy się tylko cieszyć pięknymi, jak Twoje, kwiatami w domu. Pozdrawiam.

    Auf die Blumen im Garten haben wir zu warten. Jetzt können wir nur genießen Sie die schöne, wie das Ihrige, mit Blumen im Haus. Yours.

    AntwortenLöschen
  3. Ein gesundes Neues Jahr noch, liebe Eva!
    Deine Erwartung für die Amaryllis-Blüten kann ich nachvollziehen. Statt Adventskranz hatte ich in diesem Jahr auch eine rote Amaryllis. Sie schenkte mir 2 Stengel mit je 4 riesigen, sehr dunklen Blüten. Leider brach ein Stengel unter der Last ab und landete schnell in der Vase. Und ich vergaß auch sie zu fotografieren. Aber das machst du sowieso besser wie ich. So erlebe ich es auf deinem Blog sicher noch einmal.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. ..wunderschöne Blüten, besonders die Orchideen...und dann auch noch die Eigenen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen