Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Mittwoch, 11. Januar 2012

Es leuchtet...


...schön warm im Sonnenlicht...


...draußen haben wir 9° plus und pure Sonne...


...eine vertrocknete Mispel, ich fotografiere sehr gerne auch vertrocknete Sachen, sehen immer wie ein kleines Kunstwerk aus...


...wenn das so weiter geht wird bald einiges austreiben...


...wie z. B. meine Rose...


...hier eine vertrocknete Hibiskusblüte...


...und eine Hagebutte.

Schönen Mittwoch wünsch ich euch allen :-)

Kommentare:

  1. es sieht alles sehr shcön aus sogar das vertrockene hat was. Mir gefallen sie sehr!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Wieder wunder wuuuuunderschöne Fotos zeigst Du hier. Aber vor allem beneide ich Dich um die Sonne... wir sitzen im dicken Nebel *bääääh*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist der Kreislauf der Natur mit seinen tollen Kunstwerken...man muß es nur sehen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. toll gelungene bilder!
    herzliche grüße!
    ela

    AntwortenLöschen
  5. Da bist du zu beneiden! Wir haben nur die 9 Grad, ohne Sonne.
    Am Wochenende soll es aber was werden.
    Schöne Bilder!
    Ist das ganz oben ein Zierapfel?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch allen für die lieben Kommentare :-)

    Elke.....das ist ein Rest von einer abgefallenen Mispel. Siehe Foto 3,

    liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva!

    Dieser Winter ist schon verrückt. Bei mir im Garten blüht noch immer ein Rosenstrauch. Es ist unglaublich.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen