Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Dienstag, 12. Juni 2012

Zur Erdbeerzeit regnets meistens...


Gut, daß ich schon vor der Regenzeit meine Erdbeeren gepflückt habe. Den größten Teil haben wir zu Marmelade verarbeitet. Einen Teil auf die "Vatertagstorte" der ja am 10 Juni bei uns gefeiert wurde, und der Rest wurde genascht. 
Es waren sehr süße dabei, aber immer auch welche die nach "garnix" schmeckten.

Wünsche euch einen tollen Dienstag,
liebe Grüße Eva





Kommentare:

  1. Ja liebe Eva, den Erdbeeren fehlt die Sonne, durch sie bekommen die Erdbeeren erst ihre Süße
    und das Aroma. Bei mir sind die Himbeeren reif, aber sie Süße fehlt ihnen auch.
    Hab einen schönen Tag.
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch welche jetzt endlich die mal süss geschmeckt haben vom Feld, aber sonst fehlt wirklich bis jetzt die Sonne .. schade!
    Tolles Video!

    Lieben Dienstaggruss Elke

    AntwortenLöschen