Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Freitag, 15. Februar 2013

Kurzer Besuch...








So schnell wie sie gekommen sind so schnell waren sie auch wieder fort. Wunderschön sind sie - die Schwanzmeisen. Freue mich immer wenn ich sie erwische, da sie nur kurz kommen und auch gleich - nachdem sie sich ihr Bäuchlein gefüllt haben - wieder weg sind.

Wünsche euch allen einen schönen Tag,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Knödelfreuden fein eingefanngen..

    Herzlichst, Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva ,
    ich mag diese kleinen Federbälle sehr .
    Schön hast du sie fotografiert , was ja nicht immer sehr einfach ist .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Was für wundervolle Schnappschüsse liebe Eva.
    Danke für´´s Zeigen.

    Liebe Freitagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Solche Meisen sind mir in unserer Region noch nicht aufgefallen. Sie besitzen eine sehenswerte Zeichnung durch die verschieden farbigen Federn.

    Wieder was gelernt, danke.

    egbert

    AntwortenLöschen
  5. wundervoll eingefangen und ich persönlich habe diese Vogelgattung noch nie zu sehen bekommen. Danke für's zeigen. Hoffentlich kommen sie wieder.

    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Oh, jetzt waren die süssen Puschels bei Dir? Ich hatte sie damals auch nur für ein paar Sekunden erwischt. Sie sind einfach wunderschön anzusehen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Wow, drei am Knödel :-) Ich bin schon froh, wenn ich sie überhaupt mal im Garten sehen kann. Mit der Kamera komme ich dann überhaupt nicht hinterher ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva
    danke für deinen Besuch, so habe ich jetzt dein schönes Blog kennen gelernt. Es gefällt mir hier, prachtvolle Fotos und wenig Text, das mag ich. Habe dich auch gleich verlinkt.
    Heute habe ich mich etwas in deinem Garten umgesehen. Die Schwanzmeisen sind wunderschön, solche waren bei mir noch nie.
    Herzliche Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen