Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Montag, 6. Oktober 2014

Schöne große Pilze...











...habe ich unterwegs gesehen. So riesengroße habe ich noch nie gesehen und mich wunderts das die noch niemand pflückte. Ich kenne keine Pilze drum lasse ich zu meiner eigenen Sicherheit alle stehen ;) 

Liebe Grüße und einen
wunderschönen Wochenstart
wünscht euch Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,

    das sind nicht nur sehr große, sondern auch sehr schöne Pilzexemplare. Ich kenne mich mit Pilzen auch nicht so aus und bin auch nicht so ein großer Pilzfan, aber als Fotomotiv sind sie immer wieder einsame Spitze.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja viele Pilze. Die Fotos sind gut geworden, und trotzdem kann ich nur vom Bild her auch nicht sagen, welche essbar sind. Da muss man so aufpassen.
    Die vielen aufeinmal könnten Braunkappen sein, aber wie gesagt ... nur vom Foto her ist das jetzt kein Rat die zu esen!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva
    das sind ja wirklich riesen Pilze wie schön die aussehen und ich kenn mich auch nicht aus vielleicht weil sie Giftpilze sind stehen die da noch!
    Schönen Abend noch ..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen