Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Mittwoch, 6. März 2013

Unterwegs bei den Schwänen....









Herrlich blaues Wasser und Sonnenschein.....da freuen sich auch die Schwäne. Und wenn sie dann noch eine alte Semmel bekommen unsomehr :-)  Am letzten Foto ist mein Mann (mein braver Kamerataschenträgermann) zu sehen wie er gerade einen Schwan füttert. Ich muß ehrlich zugeben.....ich traue mich da leider nicht sooooo nah dran!

Wünsche euch allen einen wunderschönen Tag,
liebe Grüße Eva

Kommentare:

  1. Mutig Dein Mann liebe Eva, ich trau mich auch nicht so nah ran. Tolle Schnappschüsse hast Du von dem Spaziergang mitgebracht.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. schwäne haben einfach immer wieder etwas fazinierendes und ich kann nicht genug Fotos von denen machen. Wundervolle Bilder zeigst du hier.

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Es sind wunderschöne stolze Tiere, aber wenn sie einen anfauchen, das ist auch nicht ohne.
    Deine Bilder sind sehr schön. Besonders das mit den aufgestellten Flügeln.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Eva,
    ich bin ja ganz begeistert von deinen wunderschönen Aufnahmen.Vor Schwänen habe ich übrigens auch Respekt und bin auch nicht so mutig wie dein Mann ...
    Auch die Fotos von Steyr sind toll. Eine wirklich sehenswerte Stadt....Ich nehme an, du bist dort oder zumindest in der Nähe zu Hause ...da kann man dich nur beneiden !!!

    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. rot wie Blut,
    weiß wie Schnee,
    noch weißer durch Schwäne....

    kurzweiliger Tripp,
    dankeschön,
    egbert.

    AntwortenLöschen