Fotografieren ist wie schreiben mit Licht,
wie musizieren mit Farbtönen,
wie malen mit Zeit
und sehen mit Liebe. Almut Adler

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Ein ganz besonderer Happen..





Das ist ein ganz besonderer Happen
den werd' ich mir jetzt auch gleich schnappen
...denkt die Amsel auf dem Baum
so 'ne Mispel ist ein Traum.

Der ganze Baum noch voll damit
für die Vögel ist's der Hit
alle wollen probieren von dem guten Stück
mit einem großen Schnabel hat man auch mehr Glück.

Die Amsel zerteilt's mit ihrem Schnabel ganz klein
die Vögel mit dem kleinen Schnabel denken....ohhh fein
denn sie können jetzt auch fröhlich mitnaschen
und ganz viele lecker Stücke erhaschen.

Der Baum ist daher sehr beliebt
und wie sich das halt so ergibt
zieht sich das ganze bis zum Frühling raus
und den Vögeln geht das Futter so schnell nicht aus.

© Eva Leitgeb



Kommentare:

  1. Was für ein herliches Gedicht liebe Eva
    und ein passendes Foto dazu.

    Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. herrlich und wünderschön!!!!

    Lieben Nikolausgruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar gereimt und zum Fressen gern, sehr schön liebe Eva...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  4. Schön hast du das zu dem tollen Shnappschuss gedichtet.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva ,
    wenn die Amsel nur lesen könnte , dann würde sie den Leckerbissen bestimmt noch mehr geniessen . Dein Schnappschuss ist klasse .
    Ich wünsche dir einen schönen Nikolausabend ,
    allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen